Tauchtauglichkeit (IGel)

Um Risiken und Unfälle beim Tauchen zu minimieren und Ihre optimale Sicherheit zu gewährleisten, benötigen Sie eine ärztliche Tauchtauglichkeitsbescheinigung. Dieses Zertifikat wird von allen seriösen Tauchschulen und Tauchbasen weltweit gefordert. Als begeisterter Taucher kann ich Ihnen die Risiken des Tauchsportes hinsichtlich Ihrer Gesundheit und Ihrer Vorerkrankungen sozusagen von Taucher zu Taucher nahebringen. Untersuchungen werden von mir erst ab dem 16. Lebensjahr durchgeführt.

Die Tauchmedizinische Tauglichkeitsuntersuchung umfaßt:

  • Ausführliche Befragung zur Vorgeschichte, stattgehabten Operationen und Erkrankungen, aktueller Medikamenteneinnahme, früheren Tauchunfälle
  • Ganzkörperuntersuchung einschließlich Otoskopie(Ohrenuntersuchung)
  • Spirometrie(Lungenfunktionsprüfung) EKG, ab 40. ev.Belastungs-EKG
  • Urin-Teststreifen, ev. Blutuntersuchung

empfohlene Wiederholungsuntersuchungen:

  • bis 14 Jahre jährlich
  • 14-40 Jahre alle drei Jahre
  • ab 40 Jahre jährlich

Kosten(gem.GOÄ):

  • Erstuntersuchung: 55,- Euro (hier erst ab 16.Lebensjahr!!!)
  • ab 40. Lebensjahr: 55- 75 Euro
  • Wiederholungsuntersuchung: 45-55  Euro